NLP und Systemisches Coaching

Text I Konzeption

Karla Hanss - eine Frau wie ein Baum.
Man nannte sie Karla Bonsai

Karla Hanss I Tübingen I Telefon: 0179 / 1288546 I E-Mail: karla@coach-tuebingen.de

Berufserfahrung

Seit 2016: Freiberufliche Tätigkeit als NLP und Systemischer Coach in Tübingen und Reutlingen

Seit 2015: Freiberufliche Tätigkeit als Texterin und Konzeptionerin in Tübingen, Reutlingen und Stuttgart

 

Seit 2017: Leitung Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei Four Motors in Reutlingen

2007 – 2016: Texterin, Konzeptionerin und seit 2013 zusätzlich Kundenberaterin in den Werbeagenturen DIE KAVALLERIE, agencyteam und SOMMER+SOMMER in Tübingen und Stuttgart

2006 – 2007: Projektleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fach- und Führungskräfteberatung bei der Boston Business School in Zürich und osb international in Tübingen.

1998 – 2001: Praktika im Touristikbereich bei der Ombo Ostrich and Crocodile Show Farm in Okahandja, Namibia und bei SSB Reisen in Stuttgart

Publikation und Auszeichnungen

2009: Client Award, Radiospot der Woche für den Spot Xetra-Gold für den Kunden Deutsche Börse 

2009: Best New 18/1 Award, Short List mit der Arbeit Natürliches Klangerlebnis für den Kunden Yamaha

2006: Studierenden-Wettbewerb des Bundesministeriums für Inneres zum Thema „Was kann Sport leisten? Sport als Mittel von Verständigung und Integration“ in der Kategorie Wissenschaftliche Arbeit, 3 Platz für die Arbeit „Ausländer raus – aufs Spielfeld“

2006: Publikation der Magisterarbeit unter dem Titel „Elf Freunde sollt ihr sein – die Integration aus dem Ausland stammender Spieler im deutschen Profifußball“ beim Iko – Verlag

Aus und Weiterbildung

2014 – 2017: Ausbildung zum Systemischen Coach und NLP Coach zertifiziert nach DVNLP an der Tübinger Akademie für Weiterbildung

2016: Seminar Kreativitätstechniken und Ideenfindung beim Art Directors Club

2008: Seminar Text beim Art Directors Club

2007: Seminar Persönliches Auftreten bei der Boston Business School

2007: Seminar General Management für Nicht-Betriebswirte bei der Boston Business School

2001 – 2006: Studium der Ethnologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg